Pressemitteilung: Erfolgreiche AZAV-Zertifizierung für Fachschule für Sozialwesen

Mit Bildungsgutschein zur staatlich anerkannten Erzieherausbildung

Das Bewerbungsverfahren für das Schuljahr 2017/2018 ist eigentlich abgeschlossen. Interessenten mit Bildungsgutscheinen, die eine Ausbildung zur/zum Erzieher/-in anstreben, sind aber herzlich eingeladen, eine Bewerbung einzureichen, um möglicherweise über Warteliste und Nachrückverfahren die Ausbildung zur/zum Erzieher/-in im kommenden Sommer zu beginnen.

Bilddatei: Zertifizierung Fachschule für Sozialwesen.jpg

Bildunterschrift: Die Arbeitsgruppe der Fachschule, die die Prozessbeschreibung und Prozessdokumentation für die AZAV-Zertifizierung ausgearbeitet hat: Eva Zwicker, Dr. Dietmar Weigel (Schulleiter), Ulla Sbrisny-Nawroth und Rüdiger Grab (von linksnach rechts).

Foto: Stiftung kreuznacher dikaonie

Die Stiftung kreuznacher diakonie ist Träger von Krankenhäusern, Hospizen, Senioren-, Wohnungslosen-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfen, Sozialstationen  sowie Wohnungen und Werkstätten für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen und psychischen Erkrankungen. Die Stiftung unterhält Bildungsstätten für Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen. Die Stiftung kreuznacher diakonie beschäftigt rund 6.700 Mitarbeitende.