Januar 2018: Projektwoche und Tag der offenen Tür an den Ev. Fachschulen für Sozialpädagogik in Osnabrück

Kulturtrip der EFS – Osnabrücker Kultur entdecken und checken

Geplant ist, dass wir mit 16 – 18 Projektgruppen (ca. 250 SchülerInnen) Kontakt zu verschiedenen Osnabrücker Kultureinrichtungen aufnehmen, um einen Tag (23.1.) in den Einrichtungen zu hospitieren und mit den verantwortlichen PädagogInnen zu sprechen. Ziel der Hospitation ist es, den Schülerinnen und Schülern die vielfältige Osnabrücker Kulturszene näher zu bringen und sie darüber hinaus dazu zu animieren, in ihrer späteren Berufstätigkeit als Erzieherinnen und Erzieher die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen mit im Blick zu haben. Neben dem Felix- Nussbaum-Haus, dem Naturkundemuseum und dem Industriemuseum sind z.B. auch die Osnabrücker Fankultur des VfL oder die Graffiti- Szene als Kooperationspartner angefragt. Aus dem Hospitationstag werden sich dann eigene, an das Erlebte angelehnte kreative Umsetzungen und Aktionen in den Gruppen ergeben. Am Tag der offenen Tür werden wir die Ergebnisse der Hospitationen und der weiteren Aktionen präsentieren und die vielen kulturpädagogischen Möglichkeiten des Osnabrücker Einzugsbereichs bei uns in den Ev. Fachschulen vorstellen.