Es wandert das Seil von Hand zu Hand

Berufsanfänger mit fachlicher Zusatzqualifikation

Was nimmt man mit auf eine Reise? Ein Seil, ein Tuch, einen Engel u.v.a.m. und dann kann es losgehen. Dann beginnt die Reise, nein, keine Urlaubsreise, sondern die Reise in den Alltag, zu Kindergartenkindern vor allem.

Am vergangenen Dienstag erhielten 23 Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Fachschule für Soziale Berufe Wolmirstedt im Rahmen des Gottesdienstes den Segen für ihre zukünftige berufliche Tätigkeit. Sie haben die Religionspädagogische Qualifizierung am Pädagogisch-Theologischen Institut Drübeck abgeschlossen und sind nun religionspädagogische Fachkräfte für Kindertagesstätten.

Was sie aus dieser Ausbildung buchstäblich alles mitnehmen konnten, wurde im Gottesdienst noch einmal deutlich. Es sind neben den Liedern und Geschichten vor allem die zahlreichen Ideen für die praktische Arbeit. Und so füllte sich der Koffer für die „Reise“ mit Steinen, einer Glocke, einem Tuch, einem Engel usw.. Und natürlich legten die Absolventinnen des Kurses auch ein Seil in den Koffer. Es war vielen Kursteilnehmerinnen ein hilfreiches Material, um das Zusammensein mit den Kindern zu beginnen. Während das Lied gesungen wird, wandert ein Seil von Hand zu Hand. Der Kreis schließt sich. Gemeinschaft zu erleben und gemeinsam zu handeln, gehört ebenfalls zu den Erfahrungen, die die Kursteilnehmer/innen mitnehmen und symbolisch in den Koffer gelegt haben. Der Abschlusstag in Drübeck am vergangenen Dienstag war für alle Beteiligten – die Kursleiterinnen Frau Kunze-Beiküfner und Frau Dr. Wustrack (beide vom PTI), Frau Hummel (Evangelische Domgrundschule) und Frau Krajinski-Reuter (Evangelische Fachschule), die Schülerinnen und Schüler sowie deren Gäste –  ein sehr schöner Abschluss der Zusatzausbildung.

Wenn also in wenigen Tagen die jungen Frauen und Männer Ihre Abschlusszeugnisse als Staatlich anerkannte Erzieher erhalten werden, bereichert ein besonderes Zertifikat die Bewerbungsmappe, mit der sie sich den zukünftigen Arbeitgebern vorstellen. Und dann wird in Kindertagesstätten irgendwo in der Region das Lied erklingen: „Es wandert das Seil von Hand zu Hand, von mir zu dir knüpft sich ein Band…“

Pressemitteilung Evangelische Fachschule für Soziale Berufe Wolmirstedt vom 13.06.2019 – www.efs-wms.de