Berufsausbildung im Praxistest

Fachschüler gestalten Projekttag an Grundschule

Die Grundschüler der Diesterweg- und der Gutenberg-Schule Wolmirstedt hatten am 01.07.2019 einen ganz besonderen Schultag. An verschiedenen Stationen konnten sie tanzen, kleben, experimentieren u.v.a.m..
Insgesamt hatten rund 340 Kinder das Vergnügen, sich unter dem Motto “Rund um die bunte Welt” bzw. “Sommer, Sonne, Sonnenschein – ab in die Ferien” auszuprobieren. Angeleitet wurden sie dabei von den SAS18-Klassen der Evangelischen Fachschule.

Im Rahmen der unterrichtlichen Ausbildung im Lernfeld 6 planten die Klassen Stationen zu ganz unterschiedlichen Bastelangeboten und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit den Kindern entstanden so kleine Schiffchen oder sog. Pustebilder. Die gespannte Aufmerksamkeit der Kinder zogen vor allem die Experimente auf sich. Wasser „wandern“ zu lassen und Seifenblasen selbst herzustellen führte immer wieder zu gebanntem Staunen. Besondere Höhepunkte waren schließlich die gemeinsamen Begrüßungs- und Schlussmomente dieses Tages, als alle gemeinsam auf dem Schulhof getanzt haben und schlussendlich in den „Ferienflieger“ stiegen!

Für die zukünftigen Sozialassistenten war dieser Projekttag zum einen die Chance, das bislang Gelernte in einer komplexen Aufgabe anzuwenden.
Auf der anderen Seite war es die konkrete Möglichkeit, eine Praxisstelle des zweiten Ausbildungsjahres kennenzulernen.

Das war ein sehr gelungener Abschluss des 1. Ausbildungsjahres!

www.efs-wms.de

Pressemitteilung Evangelische Fachschule für Soziale Berufe Wolmirstedt vom 03.07.2019