Gemeinsam statt einsam!

„Alleine kämpft es sich schwer, zusammen erreichen wir viel mehr.
Drum erinnern wir uns zur Weihnachtszeit, dass in einem guten Team jeder immer zur Hilfe eilt.
Das ist das Positive an der Zusammenarbeit.
Alle arbeiten gemeinsam daran, dass man etwas Gutes schaffen kann.
Jeder ist wichtig und das führt zum Glück und zeigt ein Stück Lebensglück.“

Liebe das verrückte Jahr 2020 neigt sich dem Ende und die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Dieses Jahr hat uns besonders geprägt, für jede einzelne Person. Wir haben gelacht, geweint, uns gefreut und uns geärgert. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle, nicht nur zu Hause, sondern auch in unserem alltäglichen Schulleben. Getrennte Bildungsgänge und – räume, feste Sitzpläne, halb bedeckte Gesichter und Abstand, Abstand, Abstand – fremd für unsere Schule.

Auch wenn uns diese „ver-rückten“ Zeiten zu schaffen machen, dürfen wir eines nicht aus den Augen verlieren: Zusammenarbeit, Nächstenliebe und über die kleinen Dinge im Leben freuen. Aus diesem Grund haben wir diese Aktion organisiert, die uns daran erinnern soll, dass wir trotz aller Einschränkungen ein Team und wir füreinander da sind, besonders zur Weihnachtszeit. Unser diesjähriger Tannenbaum im Foyer soll ein Symbol unserer Gemeinschaft werden, der auch zum Austausch dient.

Im Karton warten befüllbare Weihnachtskugeln und verschiedene Materialien auf euch, mit denen ihr in der KL-Stunde eure eigenen Kugeln selbst gestalten könnt. Diese hängt ihr dann im Laufe der kommenden Woche gemeinsam an den Tannenbaum. Gerne dürft ihr sie beschriften oder auch Wünsche hineinlegen. Der Tannenbaum wartet auf jede einzelne Weihnachtskugel, denn jede*r von euch ist Teil unserer Gemeinschaft.

Am letzten Schultag vor den Ferien kann die eigene Weihnachtskugel als Andenken mit nach Hause genommen werden. Bitte beschriftet eure Kugeln mit eurem Namen und eurer Klasse, mithilfe eines Zettels oder der Kordel.

Wir freuen uns auf eure Mitarbeit und unseren Tannenbaum!

Eure FSU

Friederike-Fliedner Berufskolleg
Schule der Sekundarstufe II
Staatlich genehmigte Ersatzschule
des „Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Iserlohn e.V.“
Brüderstrasse 20, 58636 Iserlohn