Kategorie

Allgemein

Kategorie

Am 05.11.2021 hat der Deutsche Städtetag gemeinsam mit ver:di ein Eckpunktepapier zur Erzieher:innenausbildung veröffentlicht. Insgesamt scheint uns (Fachschulen) die Diskussion des letzten Jahres in die Richtung einer dualen Ausbildung zu gehen, welches wir in keinster Weise mittragen und befürworten können. Lesen Sie hierzu das BeA-Positionspapier „Reaktion auf das Eckpunktepapier des Deutschen Städtetages zur Neugestaltung der Erzieherinnen- und Erzieherausbildung vom 05.11.2021“. Positionspapier als PDF zum Download.

Unsere Kernforderungen Für die Auszubildenden ist eine auskömmliche Finanzierung während der Ausbildung sicherzustellen.Die Finanzierung der Fachschulen und Fachakademien ist bundeseinheitlich kostendeckend zu regeln.Beratungen zu einer bundeseinheitlichen curricularen Ausgestaltung der Ausbildungs- und Prüfungsordnungen auf Fachschulniveau sollten im Sinne der Auszubildenden und im Sinne der Fachkräftebedarfe auf Qualifikationsniveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens angestoßen werden.Professionalisierung beibehalten und Bildungsbiographien ermöglichen – das stetig wachsende Ausbildungsangebot assistierender Kräfte im Bereich der Tageseinrichtungen für Kinder muss ausgebremst werden.Die Anerkennung des systemrelevanten…

Vom 7. bis 13. Juni 2021 findet die bundesweite Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“ statt. In dieser Juni-Woche – und auch um diese Woche herum bis zum Jahresende 2021 – sind alle Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen zum Mitmachen eingeladen, die die Relevanz und Attraktivität der sozialen Berufe stärken wollen. Im Mittelpunkt steht die Bedeutung der Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsberufe, auch mit Blick auf ihre Systemrelevanz und Professionalität. Leider werden diese Berufe in ihrer wirtschaftlichen…

Liebe Kolleg*innen, Bild von Catkin auf Pixabay ich wünsche Ihnen und Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr! Ich bedanke mich für die unterstützende und konstruktive Zusammenarbeit und den regen Austausch bei Fachtagung in Dresden im März 2020. Seitdem ist viel passiert. Ich hoffe, es geht Ihnen gut und Sie sind gesund! Die Zeit vor Weihnachten heißt seit je her Adventszeit.Das Wort heißt Ankunft.Gemeint ist die Geburt Jesu Christi. Die Menschen sind…

Zum Inhalt: Stand Nachberufung VorstandsmitgliederErfahrungen/ Themen aus den „Oktober-Videokonferenzen“ mit den MitgliedernSVeA-Verantwortliche LehrkraftLänderberichte Liebe Mitglieder des Bundesverbandes,liebe Studierende des Verbandes,sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem 15. Newsletter melden wir uns als Vorstand des Bundesverbandes evangelischer Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA) in neuer personeller Zusammensetzung. 1. Stand Nachberufung Vorstandsmitglieder Seit unserer digitalen Vorstandssitzung am 13.11.2020 sind Michael Bajerski (Fachschule Pädagogische Akademie Elisabethenstift gemeinnützige GmbH, Darmstadt) und Daniel Müller (Evangelische Elise-Averdieck-Schulen Rotenburg) als Mitglieder des BeA-Vorstand für…

19.06.2020 Vor dem Hintergrund des aktuellen und prognostizierten Fachkräftebedarfs in Kindertageseinrichtungen und zum weiteren Ausbau der Ganztagsbetreuung hat die Kultusministerkonferenz am 18. Juni 2020 ein Gesamtkonzept zur Weiterentwicklung der Qualifizierung sozialpädagogischer Fachkräfte beschlossen. Das Maßnahmenpaket, das mit Vertreterinnen und Vertretern der Jugend- und Familienministerkonferenz, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Trägerverbände sowie der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe abgestimmt ist, zielt auf die Attraktivitätssteigerung der Ausbildung zur Ausschöpfung bisher ungenutzter Ausbildungspotenziale. „Mit…

Liebe BeA-Mitgliedsschulen, liebe Kolleginnen und Kollegen,ein ereignisreiches Jahr 2019 neigt sich dem Ende. Politisch gesehen und mit Blick auf die Fachschulen für Sozialpädagogik haben wir die Fachkraftoffensive in Kitas, das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz und die eigentlich geplante Einführung der Fachassistenzausbildung diskutiert. Thematisch haben wir uns zudem, neben den fachverbandsinternen Themen wie der Verabschiedung der neuen Satzung, mit Populismus und Demokratie auseinandergesetzt. Wir möchten uns mit dieser Email für die unterstützende und konstruktive Zusammenarbeit und den regen Austausch…

Diplom-Pädagogin Heidi Fritz aus Leonberg engagiert sich seit 25 Jahren in der evangelischen Erzieherausbildung. Als Vorstandsfrau leitet sie gemeinsam mit Oberkirchenrat Dieter Kaufmann die Arbeit des Trägervereins von vier Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Württemberg. Für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz bekam sie letzte Woche das Kronenkreuz der Diakonie in Gold verliehen. STUTTGART, 18.12.2019. Der „Verein Evang. Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik e. V.“ mit Sitz in Stuttgart ist professioneller Träger von Evangelischen Fachschulen in Württemberg. An den…