Aktuelle Beiträge des BeA

Der Bundesverband evangelischer Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA) möchte Sie an dieser Stelle auf aktuelle Themen aus den über 50 Mitgliedsschulen aufmerksam machen und Sie über interessante Themen und fachlich relevante Positionen informieren:

  • Kennen.Lernen. – Das Schwerpunktthema der Diakonie Deutschland (03.02.2019)
    Mit der Initiative „Kennen.Lernen.“ setzt sich die Diakonie Deutschland in Kooperation mit den evangelischen Kirchen für Vielfalt und Begegnung ein. Das Schwerpunktthema 2018-2020 „Kennen.Lernen. Eine Initiative für Vielfalt und Begegnung“ Unsere Gesellschaft wird kulturell, religiös […]
  • Märzfachtagung des BeA am 14.-15.3.2019 in Gotha (30.01.2019)
    Sprache – Worte – Bedeutungen:
    Keine Angst vor Populismus!
    Dialogfähigkeit und die Kraft des besseren Arguments
    Herausforderungen für die Arbeit an evangelischen Fachschulen und Fachakademien […]
  • Fachtag „Musik- und Religionspädagogik im Kita-Alltag“ (14.01.2019)
    Evangelische Pop-Akademie veranstaltet einen Fachtag im Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert Schwerpunkt der Fachtagung ist die musik- und religionspädagogische Bildung in Kindertagesstätten. Diese findet am 15.3.2019 von 10 Uhr bis 16 Uhr im Berufskolleg Bleibergquelle in […]
  • Aschenputtel, Frau Holle und die Goldene Gans (19.12.2018)
    Theaterprojekt an der Evangelischen Fachschule begeistert Grundschulkinder Was macht man eigentlich, wenn man den Text vergessen hat? Wie klingt das Geräusch von flatternden Täubchen? Wie oft muss ich mich im Stück umziehen?  Welche Musik nehmen […]
  • Neue Schulleiterin für Evangelische Fachschule Schwäbisch Hall gewählt: Cornelia Becker wird im Sommer Martin Berger ablösen (18.12.2018)
    Die Mitgliederversammlung des Trägervereins hat Dr. Cornelia Becker zur neuen Direktorin der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Schwäbisch Hall gewählt. Sie wird die Schulleitung der Erzieherausbildung im Sommer 2019 von Martin Berger übernehmen, der in Ruhestand […]
  • „Ich geh mich suchen“ – Bildung für eine starke Demokratie (05.12.2018)
    Der Fachbereich Sozialpädagogik der Zinzendorfschulen beteiligt sich am bundesweiten Projekt „Openion – Bildung für eine starke Demokratie“ der Deutschen Kinder-und Jugendstiftung. Bei diesem Projekt, dessen Name eine Wortschöpfung aus den englischen Begriffen „Opinion, open, on“ […]
  • Aus Anlass des siebzigjährigen Jubiläums der Menschenrechte (28.11.2018)
    Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt beteiligt sich am neuen Netzwerk Menschenrechtsbildung […]
  • Neuer BeA-Vorstand gewählt (19.11.2018)
    Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 8.-9.11.2018 in Weimar wurde der neue BeA-Vorstand gewählt. Der neue BeA-Vorstand wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in Weimar einstimmig gewählt. Zur neuen Vorsitzenden des BeA wurde Astrid Hofmeister, Kaiserswerther Diakonie […]

 

Evangelische Fachschulen für Sozialpädagogik – BeA konkret

Aktuelles aus den Schulen

  • Der Alltag an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik ist vielfältig und kann neben fachlichem Lernen auch kreative Überraschungen bereit halten.
    Um Einblicke in den Schulalltag der einzelnen Schulen zu geben, haben wir diese neue Rubrik eröffnet. Hier kann sich ein Eindruck darüber verschafft werden, welche Lernsituationen in den unterschiedlichen Lernfeldern entstehen können, welche Rituale und Feste an den Fachschulen gefeiert werden, wie Pausenzeiten erlebt werden und in welcher Weise das diakonisch-evangelische Profil zur Geltung kommt.
  • BeA - aktuelles aus den Schulen

Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

  • Die Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen ist ein aktuelles Thema an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik. Schülerinnen und Schüler und Studierende mit Migrationshintergrund sind an den Fachschulen keine Seltenheit. Doch was sind die Herausforderungen für die Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen und wie tangieren sie den Schulalltag? Auf den folgenden Seiten finden sie Praxisbeispiele aus der Arbeit der evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik.
  • BeA - Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

    Theaterstück der Fachakademie für Sozialpädagogik des Diako Augsburg 2016

Ästhetische Bildung an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

  • Ästhetische Bildung – verstanden als verschiedene Formen des Ausdrucks – unterstreicht das Lebensweltverstehen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten ästhetischen Gestaltens in der pädagogischen fachschulischen Praxis: bildnerisches Gestalten, Musizieren, plastisches Gestalten, Werken, Theater spielen, Spielen im Sinne von Playing Arts oder die Arbeit mit neuen Medien. Auf den folgenden Seiten finden sie Praxisbeispiele aus der Arbeit der evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik.
  • BeA - Ästhetische Bildung an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

    „Kreativ-Tag“ der Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts 2016


Allgemeine Themen des BeA

  • Informationen

    Hier finden Sie allgemeine Informationen und Nachrichten, den Bundesverband der evangelischen Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik betreffend sowie wissenschaftliche Trends und neuere Entwicklungen aus dem Bereich der Beruflichen Bildung und Qualifizierung.

  • BeA - allgemeine Informationen

    Fernblick 2011, Iris Vitzthum, www.IRVI.de

  • Fachtagungen

    Der Bundesverband der evangelischen Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA) veranstaltet jedes Jahr eine Frühjahrestagung zu ausgewählten Themen aus der Schulpraxis. Im Weiteren können Sie die verschiedenen Tagungsthemen und Tagungsformate einsehen.

  • Highway to Hello, Jim Avignon, www.diekunstagentin.de

  • Mitgliederversammlungen

    Jedes Jahr im Herbst findet die Mitgliederversammlung des BeA an unterschiedlichen Orten im Bundesgebiet statt. Wenn Sie der Verlinkung folgen, erhalten Sie eine Zusammenschau der Mitgliederversammlungen der letzten Jahre.

  • BeA - Mitgliederversammlungen

    Mitgliederversammlung 2015 in Hamburg, Dr. Annett Herrmann