Aktuelle Beiträge des BeA

Der Bundesverband evangelischer Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA) möchte Sie an dieser Stelle auf aktuelle Themen aus den über 50 Mitgliedsschulen aufmerksam machen und Sie über interessante Themen und fachlich relevante Positionen informieren:

  • Kronenkreuz der Diakonie in Gold für Schulleiterin Birgit Deiss-Niethammer (16.04.2019)
    „Angehende Erzieherinnen und Erzieher unterrichten zu können, begeistert mich nach wie vor.“ Direktorin Birgit Deiss-Niethammer unterrichtet seit 25 Jahren an der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Stuttgart-Botnang Religionspädagogik und Deutsch. Im Jahr 2007 wurde sie […]
  • Projekt-Startschuss am Friederike-Fliedner Berufskolleg: Sinnhafter Umgang mit Zeit (15.04.2019)
    Hagen. Ob am Arbeitsplatz oder zu Hause: kaum etwas hat sich in den letzten Jahren so stark verändert wie die Möglichkeit, Informationen zu erhalten. Was vor wenigen Jahren noch einige Zeit in Anspruch nahm, etwa, […]
  • Eine faire und nachhaltige Welt beginnt im Kindergarten (02.04.2019)
    Der Kongress „Fair von Anfang an!“ am 8. April im Hospitalhof Stuttgart beschäftigt sich mit der Frage, wie bereits im Kindergarten mit der Sensibilisierung für eine faire und nachhaltige Welt begonnen werden kann. Die Vorträge, […]
  • Auf dem Weg zur Fair-Trade-Schule (19.03.2019)
    Als wir im letzten Schuljahr die Türen unseres Neubaus in Herbrechtingen öffneten und die Studierenden, neu wie alt, begrüßten, entdeckten wir schon sehr bald, welche Chancen uns dieser Neubau bieten würde: Zum Beispiel die Möglichkeit, […]
  • Erasmus-Projekt „Mission Maths“ in Schwäbisch Hall erfolgreich abgeschlossen (19.03.2019)
    Das gemeinsame Ziel der fünf Projekt-Schulen aus Polen, Italien, Spanien, Griechenland und Deutschland war es, die praktische Anwendung mathematischer Fähigkeiten im Alltag der Kinder und Jugendlichen zu verbessern, sich über innovative Unterrichtsmethoden auszutauschen sowie durch […]
  • „Schritte gegen Tritte“ – Gewaltprävention auf Studientagen (19.03.2019)
    „Erziehung und Bildung, insbesondere aber Friedenserziehung leisten bei der Entwicklung einer Friedenskultur einen wichtigen Beitrag. Frieden zu lernen ist deshalb die notwendige und aktuelle Aufgabe von Kirche und Gesellschaft und so ein selbstverständlicher Teil der […]
  • Aus HEP wird TEP (09.03.2019)
    Fachkraft für TEilhabe und Pflege als neue Berufsbezeichnung für die Heilerziehungspflege Ende Januar fand auf Einladung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Ausbildungsstätten für Heilerziehungspflege (BAG HEP) ein Workshop mit Vertreter*innen zentraler Verbände statt. Das Ziel: eine neue […]
  • Projektwoche zum 90. Geburtstag der Evangelischen Fachschulen Osnabrück (28.02.2019)
    Vom 4.-9. Februar 2019 fand die lebendige und vielfältige Projektwoche der EFS Osnabrück anlässlich des 90. Geburtstags der Schule statt. Hier finden sich die Berichte der einzelnen Projektgruppen und einige Fotos…

 

Evangelische Fachschulen für Sozialpädagogik – BeA konkret

Aktuelles aus den Schulen

  • Der Alltag an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik ist vielfältig und kann neben fachlichem Lernen auch kreative Überraschungen bereit halten.
    Um Einblicke in den Schulalltag der einzelnen Schulen zu geben, haben wir diese neue Rubrik eröffnet. Hier kann sich ein Eindruck darüber verschafft werden, welche Lernsituationen in den unterschiedlichen Lernfeldern entstehen können, welche Rituale und Feste an den Fachschulen gefeiert werden, wie Pausenzeiten erlebt werden und in welcher Weise das diakonisch-evangelische Profil zur Geltung kommt.
  • BeA - aktuelles aus den Schulen

Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

  • Die Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen ist ein aktuelles Thema an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik. Schülerinnen und Schüler und Studierende mit Migrationshintergrund sind an den Fachschulen keine Seltenheit. Doch was sind die Herausforderungen für die Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen und wie tangieren sie den Schulalltag? Auf den folgenden Seiten finden sie Praxisbeispiele aus der Arbeit der evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik.
  • BeA - Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrungen an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

    Theaterstück der Fachakademie für Sozialpädagogik des Diako Augsburg 2016

Ästhetische Bildung an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

  • Ästhetische Bildung – verstanden als verschiedene Formen des Ausdrucks – unterstreicht das Lebensweltverstehen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten ästhetischen Gestaltens in der pädagogischen fachschulischen Praxis: bildnerisches Gestalten, Musizieren, plastisches Gestalten, Werken, Theater spielen, Spielen im Sinne von Playing Arts oder die Arbeit mit neuen Medien. Auf den folgenden Seiten finden sie Praxisbeispiele aus der Arbeit der evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik.
  • BeA - Ästhetische Bildung an evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik

    „Kreativ-Tag“ der Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts 2016


Allgemeine Themen des BeA

  • Informationen

    Hier finden Sie allgemeine Informationen und Nachrichten, den Bundesverband der evangelischen Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik betreffend sowie wissenschaftliche Trends und neuere Entwicklungen aus dem Bereich der Beruflichen Bildung und Qualifizierung.

  • BeA - allgemeine Informationen

    Fernblick 2011, Iris Vitzthum, www.IRVI.de

  • Fachtagungen

    Der Bundesverband der evangelischen Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA) veranstaltet jedes Jahr eine Frühjahrestagung zu ausgewählten Themen aus der Schulpraxis. Im Weiteren können Sie die verschiedenen Tagungsthemen und Tagungsformate einsehen.

  • Highway to Hello, Jim Avignon, www.diekunstagentin.de

  • Mitgliederversammlungen

    Jedes Jahr im Herbst findet die Mitgliederversammlung des BeA an unterschiedlichen Orten im Bundesgebiet statt. Wenn Sie der Verlinkung folgen, erhalten Sie eine Zusammenschau der Mitgliederversammlungen der letzten Jahre.

  • BeA - Mitgliederversammlungen

    Mitgliederversammlung 2015 in Hamburg, Dr. Annett Herrmann